Markt- und Sprachauswahl

Bitte wählen Sie die internationale Webseite aus wenn Ihr Land nicht aufgeführt ist.

Durch das Wählen des Landes verlassen Sie die aktuelle Länderseite. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Produkte in allen Ländern erhältlich sind!
gilgen_adp_gap_closer1-700x300

Pilot Projekt GapCLOSER

Am 5. Februar 2008 wurde mit dem Betreiber (FGC in Barcelona) die Zusammenarbeits-Vereinbarung unterzeichnet. Somit konnte das Projekt "Gap Closer" in der Station La Floresta gestartet werden. Die Entwicklung und Realisierung erfolgte in enger Zusammenarbeit.

Wie es der englische Ausdruck bereits sagt; "Gap" steht für "Lücke" und "Closer" für "Schliesser", ergibt zusammen "Lückenschliesser", was auch der Zweck dieses Produktes ist. In gekurvten Stationen existiert eine Lücke zwischen der Bahnsteigkante (Perron) und dem Zugswagen, da der Bahnsteig eine Kurve aufweist und der Zugswagen gerade ist. Je grösser die Lücke ist, desto gefährlicher wird es für die Passagiere beim Ein- bzw. Ausssteigen. Durch den Einsatz des GapCLOSER ist eine sichere und konfortable Lösung für alle Passagiere realisiert worden.

Kunde: FGC

Realisiert per:

Ende April 2009

Nach oben

Markt- und Sprachauswahl